Italiano Inglese Tedesco

DAS LANDWIRTSCHAFTLICHE UNTERNEHMEN

Der Vino Nobile di Montepulciano

Vino Nobile
di Montepulciano DOCG



Der Ursprung des Vino Nobile geht auf eine Jahrhunderte lange önologische Tradition zurück. Schon in 17. Jahrhundert bezeichnete der italienische Arzt und Wissenschaftler Francesco Redi ihn in seinem Werk „Il Bacco di Toscana“ als den „König der Weine“. Er wurde 1980 mit DOCG gekennzeichnet und zählt heute zu den besten italienischen Rotweinen. Der Vino Nobile ist rubinroter Farbe in hoher Konzentration, intensiv im Duft mit eindeutig fruchtigen Noten und einem Hauch von Waldfrüchten, Kirschen und Vanille. Anfangs breiter und intensiver Geschmack im Mund, danach setzt sich eine tanninhaltige Komponente durch. Er wird klassisch zu rotem und weißem Fleisch, allen Käsesorten, va. zum „Pecorino di Pienza“ genossen.





WEINBRIEF:
Ort der Herstellung: Cervognano
Meereshöhe des Weinberges: 350 m
Traubensorte: Sangiovese (Prugnolo Gentile) 100%
Erziehungsform: Doppelter Guyot und ausgewogene bilaterale Kordonerziehung
Weinanbau über
ha 50 Ztr./ha
Zeitraum der Lese: Zweite Oktoberwoche
Vinifikation: Lange Gärung auf den Trestern mit intensivem Wiedereintauchen und Aufgießen in der Anfangsphase, langem statischen Ruhen in der Endphase, kontrollierte Temperatur von maximal 30°. Alterung: 24 Monate im Holzfass (60% in slawonischen Eichenfässern zu 25 hl, 40% in kleinen französischen Eichenfässern)
Veredelung in der Flasche: Mindestens 6 Monate
Veredelung in der Flasche: Mindestens 8 Monate
Weitere Angaben: Alkoholgehalt: 13,50/14,50% Vol.
Säuregehalt: 5,40
Restzucker: 1,45

[DOWNLOAD PDF >>]

Zurück >>

.
Podere Le Bèrne - Via di Poggio Golo - Loc. Cervognano 53045 Acquaviva di Montepulciano - Siena - Toscana - Tel e Fax: 0578/767328 - E-mail: leberne@libero.it - Cookie Policy